Wednesday, August 17, 2022
HomeFashionWeirdcore and Harajuku Girls Style | MODEPILOT.de

Weirdcore and Harajuku Girls Style | MODEPILOT.de

Jetzt, da der Trend da ist, ist er so logisch. Man hätte ihn vorhersehen können. Dennoch dachte ich nicht daran, als ich neulich meinen alten Lieblingssongs von Gwen Stefani hörte: Harajuku Girls. Darin geht es um den typischen und sehr expressiven Stil der Frauen im Tokioer Stadtteil Harajuku. Der Song ist von 2004, also einer Zeit, die eh gerade Revival feiert, und eine Zeile lautet: ‘You mix and match it girls’.

Damals hatten wir − wie heute − mit vielen Bändern, die überall herunterhingen und teilweise irgendwie hätten verknotet werden sollen, zu kämpfen. Auch ‘Bucket hats’ sollten kombiniert werden und bauschige Cargo-Hosen, die auf den Hüftknochen sitzen. Dazu Babydoll-Tops or Transparenz oben rum. Und Glockenröcke. Es war mühsam, sich gut zu kleiden; einen Stil für sich zu finden. So muss es heute TikTok-Usern gehen, die in noch kürzeren Abständen noch mehr core-Trends verfolgen. Wir berichten hier ja nur von manchen (blokecore >>>, dadcore >>>, normcore >>>). Es gibt darüberhinaus noch cottagecore, fetishscore, softcore, angelcore, clowncore und eben…

#weirdcore

Bei Weirdcore, dem neuesten Trend, der Hardcore durchgezogen werden will, geht es darum, möglichst seltsam anmutende Kombinationen zu kreieren. Das ist kein Trend vom Laufsteg, auch wenn das Gucci zufällig schon länger so zelebriert.

Gucci Weirdcore Modepilot
Weirdcore: Wenn sich Fetishcore mit Applecore (alles mit dominanten Früchtchen) und einer lieben Angelcore-Frisur paart. Yesterday bei Gucci for Frühjahr/Sommer 2023 (Cruise Collection)

Der Trend stammt aus dem Internet und ist ursprünglich gar nicht modisch gemeint. Er bezog sich zunächst einmal auf Musik und Videos, die surreal sind. In diesem Zusammenhang wird auch Dreamcore gerne genannt. Wie in einem Traum scheint alles möglich zu sein: ungewöhnliche Farben und Formen, die verschwimmen, ein bisschen Dalí, ein bisschen Alice im Wunderland.

Wenn der Kleiderschrank voll ist mit #fetishcore, #normcore, #angelcore und #blokecore, dann mach #weirdcore draus.

mix & match

In Weirdcore-Tutorials wird dazu geraten, alles Mögliche miteinander zu kombinieren (Streifen, Karos und Blumenmuster) und übereinander zu tragen, also ein Kleid über einem Rock über einem Badeanzug und keine Accessoires sind dabei zu verrückt (Spiegelei-Ohrringe, Hasenohren). So absurd es klingt, es ist auch nachvollziehbar. Denn da hat man den Schrank voll lauter Sachen, die nicht zueinander passen (weil man kurzfristig auf jeden Trend gesprungen ist), kommt wildes Mixen in Frage (Passt dazu: TikTok has a fast fashion problem >>>).

In der Mitteldeutschen Zeitung stand damals, 2004: „Modebewusste Frauen sollten im kommenden Sommer über DJ-Fähigkeiten verfügen: Wie in der Musik ist auch in der Mode ein wildes Mischen angesagt.“ Dabei entstehe aus Altem etwas Neues, also wie beim Sampling. Und wie die von Gwen Stefani angehimmelten Harajuku Girls (‘I am your biggest fan’) mögen auch die Weirdcore Girls kurze, Spitzen-versäumte Röcke, Kniesocken und niedliche Frisuren. Aber im Grunde ist alles erlaubt, so lange es viele Stile vereint.

Street Style bei der Modenschau von Andreas Kronthaler für Vivienne Westwood am 5. März in Paris

Mit der richtigen Attitüde kann man vermutlich alles miteinander kombinieren und tragen, oder nicht? Rein modisch gesehen haben ‘Weirdcore girls’ Eier aus Stahl. So viel Selbstbewusstsein und Mut findet man sogar unter Hardcore-Modefans nur selten. Aber auch die Stylingfinesse sleeve ist dabei nicht zu unterschätzen. Denn Attitüde ist vielleicht das eine, aber etwas so wild und dennoch irgendwie passend aussehen zu lassen, ist auch eine Kunst des Zusammenfügen.

Interesting ist dabei auch, dass die meisten Weirdcore-Outfits gar nicht in der Wirklichkeit entstehen, sonder virtuall für das Computerspiel Roblox >>>. Das wiederum gibt der Phantasie vorm echten Kleiderschrank noch mal extra Futter.
Weirdcore girls Trend Modepilot
Collage aus Street Styles aus Paris und TikTok-Screenshots zum #Weirdcore
RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments